mv-wiesen1.jpgmv-wiesen2.jpgmv-wiesen3.jpgmv-wiesen4.jpg

Musikalische Leistungen


 

  • 1977 erster Auftritt bei der Erstkommunion (insgesamt gab es 5 Auftritte ein Jahr nach der Gründung)

 

  • 1979 fand das erste Frühjahrskonzert im Gasthaus Schweiger statt. Mittlerweile sind die alljährlichen Frühjahrskonzerte zur Tradition und zum musikalischen Höhepunkt des Musikvereines geworden. Jedes Jahr im April bietet unser Verein seinen Zuhörern ein abwechslungsreiches Konzertprogramm, von Klassik über moderne Musik bis hin zur traditionellen Blasmusik ist dann in der Mehrzweckhalle von Wiesen zu hören.

 

  • Die Musikkapelle konnte große Erfolge bei Wertungsspielen für Konzert- und Marschmusik erzielen.

 

  • 1980 erstes Wertungsspiel in Eisenstadt, es wurde in der Stufe A ein 1. Rang erreicht.

 

  • 2004 Marschmusikbewertung in Stufe B - ausgezeichneter Erfolg

              Konzertwertung in Stufe B - ausgezeichneter Erfolg

 

  • im Oktober 2005 konnte der MVW beim burgenländischen Landeswertungsspiel in der Leistungsstufe C einen „Sehr guten Erfolg“ mit nach Hause nehmen. Vorgetragen wurden das Pflichtstück „Capriccio for Band“ und das Selbstwahlstück „Ungarischer Tanz No. 6“.

              Marschmusikbewertung in Stufe C - ausgezeichneter Erfolg

 

  • 2006 Marschmusikbewertung in Stufe C - ausgezeichneter Erfolg

              Konzertwertung in Stufe B - sehr guter Erfolg

 

  • 2007 Marschmusikbewertung in Stufe C - ausgezeichneter Erfolg

              Konzertwertung in Stufe B - sehr guter Erfolg

 

  • 2011 Marschmusikbewertung in Stufe B - ausgezeichneter Erfolg

 

  • 2012 Marschmusikbewertung in Stufe B - ausgezeichneter Erfolg

 

  • 2016 im Zuge der Feierlichkeiten 40 Jahre Musikverein Wiesen, veranstaltete der Musikverein eine Marschmusikbewertung in der Hauptstraße. Bei dieser Marschmusikbewertung gelang dem Verein in Stufe D - ausgezeichneter Erfolg. Seit es die Marschmusikbewertung in dieser Form gibt, hat der Musikverein noch nie in dieser hohen Stufe teilgenommen.

 

  • 2017 konnte der Musikverein Wiesen bei der Marschmusikbewertung in Schattendorf das zweite Jahr in Folge in der Stufe D einen ausgezeichneten Erfolg einfahren.

 

  • 2018 Wertung Polka - Walzer - Marsch in Stufe B - ausgezeichneter Erfolg

 

  • Weiters wurden ca. 50 Musikstücke im Rundfunk aufgenommen, bei der ersten Aufnahme am 18. Oktober 1980 wurde unter anderem der „Wieser Jugend Marsch“ und die „Raikapolka“, zwei Eigenkomposition von Leopold Linshalm aufgezeichnet. Außerdem hat der Verein in den darauffolgenden Jahren drei Musikkassetten bzw. Langspielplatten auf den Markt gebracht.

 

  • 1982 wurde die alte Tradition des Neujahrsspielens wieder aktiviert. Die Musiker besuchen in den letzten Dezembertagen ihre Mitglieder und überbringen einen musikalischen Neujahrsgruß, der in manchen Jahren auf Grund der eingefrorenen Instrumente nur mündlich überbracht werden konnte.

 

  • Auftritte: Das Vereinsjahr umfasst ca. 50 Aufführungen.

    Musikalisch präsent ist der Verein bei folgenden kirchlichen Anlässen: Erstkommunion, Firmung, Erntedankfest, Palmprozession, Fronleichnam, Weihnachtsgottesdienst, usw. Weiters bei diversen Veranstaltungen: Dorffest, Faschingsumzug, Frühschoppen, Dämmerschoppen, Tag der Feuerwehr, Maibaumaufstellen, Ananaskirtag, Feuerwehrfest, Marktfest, Barbaramarkt, Kriegergedenken, Turmblasen vor der Mette, Neujahrsspielen, Begräbnissen, Jubiläumsfeierlichkeiten wie Hochzeiten und Geburtstagsständchen.

    Zusätzlich haben zahlreiche Auftritte in den umliegenden Ortschaften, die schon ein fixer Bestandteil unseres Vereinslebens geworden sind, z.B. das Kastanienfest in Forchtenstein.

Joomla templates by a4joomla